Ehrennadeln und Ehrengaben

 

Der Kreissportbund Peine e.V. (KSB) würdigt die ehrenamtliche Tätigkeit und die besonderen Verdienste von Mitgliedern im Sport.

Grundlage für Ehrungen mit Ehrennadeln und Ehrengaben des KSB ist die Ehrungsordnung.

 

 

 

Ehrungen-KST-2019

 


 

Projekt "Ehrenamt überrascht“ geht in die vierte Runde
 
Im September startet der Durchführungszeitraum!
Der letzte Aktionszeitraum des Projekts „Ehrenamt überrascht“ ist am 30.06.2021 erst zu Ende gegangen und da folgt schon die Ankündigung für die vierte Runde.
Aufgrund des Lockdowns zum Ende des Jahres 2020 wurde der ursprüngliche Überraschungszeitraum von September – Januar bis in den Juni diesen Jahres verlängert, damit wenigstens einige ehrenamtlich, tätige Personen in den Sportvereinen überrascht werden konnten. Trotz zahlreicher Absagen wurden dennoch einige Überraschungen durchgeführt, wobei selbstverständlich stets auf die Abstands- und Hygieneregeln geachtet wurde. 
Für den nächsten Aktionszeitraum wird wieder der ursprüngliche Zeitraum von September 2021 - Januar 2022 genutzt. Das Projekt startet, wie im jedem Jahr mit der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements, am 10. September 2021. Ab diesem Zeitpunkt können die Überraschungen in den Vereinen vorgenommen werden. Nominiert werden können dabei ab sofort alle ehrenamtlichen Personen der Sportvereine, die sich in ihrem Verein durch ihre tolle und unersetzbare Arbeit hervorgetan haben und viel zu selten dafür die entsprechende Anerkennung erhalten. Deswegen freuen wir uns, wenn Sie genau diese Personen in Ihrem Vereinsleben direkt überraschen und so die verdiente Wertschätzung überreichen.
Für die Überraschung erhalten Sie von uns ein entsprechendes Überraschungspaket und eine Urkunde für die nominierte Person. Auch bei der Planung und Umsetzung helfen wir Ihnen sehr gerne. Die Nominierung kann über die Seite der Vereinshelden vorgenommen werden.
 

Bei Fragen steht der Sportreferent für Vereins- und Organisationsentwicklung gerne wie folgt zur Verfügung: Philipp Garmann, Tel.: 05121-270584, E-Mail:

 

Ehrenamt-überrascht